Nagelglossar
Furchen / Rillen
Verfärbungen
Ablösungen
Rauheit / Splitter
Grübchen / Wellen
 
Verfärbungen

Weiße Verfärbungen der Nagelplatte werden als Leukonychie bezeichnet. Ursache ist gewöhnlich eine Verletzung der Nagelwachstumszone, die durch unsachgemäße Maniküre entsteht. Oft wird fälschlicherweise Calciummangel für diesen Nagelschaden verantwortlich gemacht. Die weißen Flecken wandern mit dem Nagelwachstum zum Nagelrand und wachsen heraus.

Die Bezeichnung Chromonychie weist auf eine Farbanomalie der Nageloberfläche, -substanz und/oder des Nagelbettgewebes hin. Diese Anomalien sind von der Transparenz des Nagels, der Haftung am Nagelbett und vom Charakter des unter der Nagelplatte liegenden Gewebes abhängig.

Nagelverfärbungen können durch innere Ursachen, Verletzungen oder Chemiekalien, wie z.B. Färbemittel ausgelöst werden.

Bei Verfärbungen durch Kontakt mit berufsbedingten und anderen Substanzen, z.B. Nikotin, wächst die Nagelplatte vom Nagelwall gesund und unverfärbt nach.

Die Lösung:

Bei einer braunen oder schwarzen Verfärbung kann es sich in schwerwiegenden Fällen um ein malignes Melanom handeln. Es gibt aber auch viele andere harmlose Veränderungen, die diese Verfärbungen hervorrufen können. In jedem Fall muß ein Facharzt zur Diagnose aufgesucht werden.
 
Ablösungen

Die Ablösung der Nagelplatte vom Nagelbett wird als Onycholyse bezeichnet.

Manchmal ähnelt die Onycholyse stark einer Splitterverletzung, wenn sie sich zentral entlang einer konvexen Linie halbmondförmig ausbreitet.

Wenn die Wachstumszone des Nagels erreicht wird, ist die Onycholyse komplett und der Nagel verliert vollständig seine Haftung. In einigen Fällen hebt sich der freie Nagelrand haubenförmig ab oder rollt sich wie eine Tapete auf. Durch das Ablösen des Nagels entsteht zwischen der Nagelplatte und dem Nagelbett ein kleiner Spalt, in dem sich Schmutz und Zellreste sammeln können, dadurch kann eine grauweiße bis gelbliche Farbe und ein unangenehmer Geruch entstehen.

Oft führt eine geringe Onycholyse oder ein vom freien Nagel eingedrungener Fremdkörper bei unsachgemäßer Maniküre zu großflächigen Ablösungen.

Die Lösung:

Abschließend noch ein Hinweis zur fachgerechten Reinigung der Nägel: Benutzen Sie ausschließlich Instrumente, die durch ihre vorgegebene Form ein zu tiefes Eindringen unter den distalen Nagelrand verhindern.
 
Rauheit / Splitter

Rauhe Oberflächen, evtl. mit grauer Verfärbung der Nagelplatte, sowie brüchige und splitternde Nägel.

Nägel setzen sich aus verschiedenen Schichten zusammen. Bei der Onychoschisis (Aufsplitterung), splittert der Nagelrand horizontal, d.h., die dünnen Lamellen brechen weg.

Wird der Nagel brüchig und splittert vom Nagelrand her, sind mögliche Ursachen äußere chemische Einflüsse (z.B. beruflichen Ursprungs), genetische Anlagen oder Hautkrankheiten (z.B. Schuppenflechte oder Ekzem).

Bei der Trachyonychie (rauhe Nägel) ist die Nageloberfläche gekennzeichnet durch Rauhigkeit und graue Verfärbungen der Nagelplatte. Oft tritt ein Verlust der Nageltransparenz ein.

Die Lösung:

Rauhe und splitternde Nägel sind gut zu feilen und zu polieren. Sie bedürfen besonderer Pflege und benötigen die regelmäßige Anwendung von Handcremes und Nagelölstiften.
 
Grübchen / Wellen

Grübchen sind das Ergebnis einer fehlerhaften Nagelbildung in der zentralen Nagelwachstumszone (Matrix). Die Nagelplattenoberfläche ist in solchen Fällen von kleinen punktförmigen Einsenkungen bedeckt, die in Anzahl und Tiefe variieren.

Sie können unregelmäßig auf dem Nagel verteilt oder in einheitlichen Reihen entlang in einer oder mehreren längsverlaufenden Linien angeordnet sein.

Regelmäßig angeordnete Grübchen können sich zu Wellen oder Wülsten umwandeln.

Tiefe Grübchen sind charakteristisch für Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris), während flache Grübchen bei kreisrundem Haarausfall (Alopecia areata), bei Neurodermitis (Ekzem) oder bei hauptsächlich beruflichen Verletzungen auftreten.

Die Lösung:

Für die Nageloberfläche sind Schleif- und Polierblöcke empfehlenswert (Reduzierung der Grübchen), für den feinen (distalen) Nagelrand die Anwendung einer Profifeile.
Die Polierfeile gibt zusätzlich Pflege und strahlenden Glanz.